Die letzte Sau

Die letzte Sau

Deutschland 2015/2016, Spielfilm

Inhalt

Der schwäbische Schweinebauer Huber steckt in der Krise: Gerade ist seine geliebte Birgit Richtung Ostdeutschland fortgezogen, denn dort hat ihr Großbauern-Vater einen neuen Betrieb erworben, den sie übernehmen wird. Noch schlimmer ist, dass Hubers eigener Hof am Ende ist. Mit den großen Agrarbetrieben kann seine kleine Landwirtschaft nicht länger konkurrieren; er ist hoffnungslos verschuldet. Als dann auch noch ein Meteorit den Hof verwüstet, lässt Huber einfach alles zurück und macht sich auf den Weg. Mit dabei sind nur seine letzte Sau und seine Schrotflinte. Unterwegs begegnet er Menschen, denen es ähnlich erging wie ihm, deren Existenz an den harten wirtschaftlichen Bedingungen zerbrach. Und unerwartet entwickelt sich Huber zur Leitfigur einer revolutionären Bewegung.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Aron Lehmann
Drehbuch:Aron Lehmann, Carlos V. Irmscher
Kamera:Cristian Pirjol
Szenenbild:Martina Brünner
Maske:Valentina Schwez
Kostüme:Claudia González-Espíndola
Schnitt:David Hartmann
Ton:Kai Theißen
Musik:Boris Bojadzhiev
  
Darsteller: 
Golo EulerBauer Huber
Rosalie ThomassBirgit
Thorsten MertenImker Meier
Bernd StegemannFranz Kramer
Heinz BraunWilli
Herbert KnaupErzähler
Christoph Maria HerbstWerner
Daniel ZillmannGernot
Eva BayGudrun
Matthias RansbergerUlf
Maxi SchafrothHoppe
Reinhold NeswadbaHelmut
Nico JilkaBernhard
Corinna BinzerMarianne
Eckhard GreinerPfarrer
Heiko PinkowskiTheissen
Emma BadingJulia
Arnd SchimkatPolizist Senkrecht
  
Produktionsfirma:a little film production Miriam Klein GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Pantaleon Films GmbH (Berlin), ARRI Media GmbH (Halle), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz) (Das kleine Fernsehspiel)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Miriam Klein
Co-Produzent:Dan Maag, Daniel Sonnabend, Antonio Exacoustos jr., Kiri Trier
Redaktion:Jörg Schneider (ZDF), Olaf Grunert (Arte)
Herstellungsleitung:Ulrich Stiehm, Jonathan Diehn (ZDF)
Produktionsleitung:Holger Härtl
Dreharbeiten:16.06.2015-26.07.2015: Frankfurt am Main, Brandenburg, Nördlinger Ries; 10.2015:
Erstverleih:drei-freunde Filmproduktions- und Verleihgesellschaft mbH & Co. KG (Rudersberg)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:86 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.07.2016, 160976, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 29.09.2016

Titel

Originaltitel (DE) Die letzte Sau
Untertitel So geht's nicht weiter

Fassungen

Original

Länge:86 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.07.2016, 160976, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 29.09.2016
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Besucherzahlen

22.961 (Stand: Dezember 2016)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche