Die Hölle - Inferno

Die Hölle - Inferno

Österreich / Deutschland 2016, Spielfilm

Inhalt

Die junge Wiener Taxifahrerin Özge wird eines Tages Zeugin eines Mordes in ihrem Nachbarhaus. Da der Killer sie bemerkt hat, taucht er bald in ihrer Wohnung auf, um sie aus dem Weg zu räumen. Durch eine tragische Verwechslung tötet er jedoch Özges Cousine. Mit der kleinen Tochter der Toten im Schlepptau begibt Özge sich auf die Flucht vor dem Mörder. Ihr einziger echter Verbündeter ist der grimmige Kommissar Steiner, der sich aber auch um seinen an Demenz erkrankten Vater kümmern muss. So nimmt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel seinen Lauf. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Killer eine neue Chance wittert, um die unliebsame Zeugin auszuschalten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Die Hölle - Inferno
Weiterer Titel Die Hölle
Weiterer Titel Inferno

Fassungen

Original

Länge:92 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 19.01.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Literatur

KOBV-Suche