Die große Depression - made in Germany

Die große Depression - made in Germany

Deutschland 2005, Dokumentarfilm mit Spielhandlung

Inhalt

Realsatirisch angehauchter Dokumentarfilm über einen Zustand, der nach Ansicht der Filmemacher "typisch deutsch" ist: die "große Depression", die bleischwer über dem Land liegt. Das spezifisch deutsche daran: Die Deutschen sind schwermütig, beobachten ihren eigenen Zustand und werden darüber noch schwermütiger. Der Filmemacher Konstantin Faigle, selbst ein chronischer Hypochonder, versucht sich in seinem Film an einem ironischen und selbstironischen Blick auf seine Mitbürger, auf Deutschland und auf sich selbst.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konstantin Faigle
Regie-Assistenz:Michael Pfizenmaier
Drehbuch:Konstantin Faigle
Kommentar:Konstantin Faigle
Interviews:Konstantin Faigle
Kamera:Hajo Schomerus
Standfotos:Maximilian Erbacher
Szenenbild:Irina Kurtishvili
Kostüme:Marpa Schneider
Schnitt:Dora Vajda
Schnitt-Assistenz:Tobias Erlbruch
Ton:Nic Wohlleben
Ton-Bearbeitung:Marcus Lomm
Mischung:Luigi Rensinghoff
Recherche:Michael Pfizenmaier (Co-Recherche)
Casting:Amparo Jardón Rodriguez (Spielszenen)
Musik:Andreas Schilling
Mitwirkung:Konstantin Faigle, Amparo Jardón Rodriguez, Hans Faigle, Josefine Faigle, Prof. Walter Jens, Alice Schwarzer, Prof. Dr. Florian Holsboer, Prof. Dr. Ortwin Renn, Prof. Günter Jerouschek, Miriami Kurtishwile, Vera F. Birkenbihl, Pater Anselm Grün, Bruder Zacharias, Bruder Jesaja, Monika Schubert
Produktionsfirma:Unafilm GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Titus Kreyenberg
Redaktion:Lucas Schmidt
Herstellungsleitung:Annette Schilling
Produktionsleitung:Dennis Eichstädt
Aufnahmeleitung:Markus Zimmer
Erstverleih:Timebandits Films GmbH (Potsdam)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:2527 m, 92 min
Format:VC Pro 50 - überspielt auf DigiBeta, 16:9
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 19.04.2005, 102189, ohne Altersbeschränkung, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 01.09.2005;
TV-Erstsendung: 06.02.2006, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Die große Depression

Fassungen

Original

Länge:2527 m, 92 min
Format:VC Pro 50 - überspielt auf DigiBeta, 16:9
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 19.04.2005, 102189, ohne Altersbeschränkung, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 01.09.2005;
TV-Erstsendung: 06.02.2006, ZDF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Besucherzahlen

6.348 (Stand: September 2005)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche