Der letzte Sommer

Der letzte Sommer

BR Deutschland 1954, Spielfilm

Inhalt

Der Student Ricola gehört einer radikalen politischen Gruppierung an. Zusammen mit dem Arbeiter Gawan plant er kurz vor den Wahlen ein Attentat auf den Staatspräsidenten. Aber als ein Mädchen die Brücke überqueren will, die Ricola und Gawan präpariert haben, verhindert Ricola im letzten Moment den Anschlag. Während Gawan flieht und später erschossen wird, wird Ricola als Retter des Präsidenten gefeiert und von diesem auf seinen Landsitz eingeladen. Zunächst will er seine Mordpläne weiterhin umsetzen, aber dann lernt er den Präsidenten näher kennen und verliebt sich in seine Tochter Jessika. Schließlich verlässt er das Landgut als geläuterter Mensch.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Harald Braun
Drehbuch:Emil Burri, Georg Hurdalek, Harald Braun
Schnitt:Hilwa von Boro
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Hardy KrügerRikola Valbo
Liselotte PulverJessika Tolemainen, Tochter
Mathias WiemanPräsident Carlo Tolemainen
Brigitte HorneyTatjana Tolemainen
René DeltgenGawan Massi
Nadja TillerAnja, seine Schwester
Werner HinzDer Innenminister
Paul BildtVittunen, Klavierstimmer
Leonard SteckelKommissar Berki
Käte HaackFrau Lundgreen
Uta HallantKatjaTolemainen, Tochter
Rolf HennigerOlaf Lundgreen, Ministerialrat
Peter ArensDer Major
Claus BiederstaedtDer Leutnant
Heidi BrühlJessikas Schwester
Kurt HorwitzDer Bischof
Nikolaj KolinStepan, der Diener
Alfred MenhartDer Lagerverwalter
  
Produktionsfirma:NDF Neue Deutsche Filmgesellschaft mbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Harald Braun

Alle Credits

Regie:Harald Braun
Regie-Assistenz:Franz M. Lang
Drehbuch:Emil Burri, Georg Hurdalek, Harald Braun
Kameraführung:Gerhard Krüger
Standfotos:Lilo Winterstein
Bauten:Kurt Herlth, Robert Herlth
Kostüme:Charlotte Flemming
Schnitt:Hilwa von Boro
Ton:Hans Wunschel
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Hardy KrügerRikola Valbo
Liselotte PulverJessika Tolemainen, Tochter
Mathias WiemanPräsident Carlo Tolemainen
Brigitte HorneyTatjana Tolemainen
René DeltgenGawan Massi
Nadja TillerAnja, seine Schwester
Werner HinzDer Innenminister
Paul BildtVittunen, Klavierstimmer
Leonard SteckelKommissar Berki
Käte HaackFrau Lundgreen
Uta HallantKatjaTolemainen, Tochter
Rolf HennigerOlaf Lundgreen, Ministerialrat
Peter ArensDer Major
Claus BiederstaedtDer Leutnant
Heidi BrühlJessikas Schwester
Kurt HorwitzDer Bischof
Nikolaj KolinStepan, der Diener
Alfred MenhartDer Lagerverwalter
  
Produktionsfirma:NDF Neue Deutsche Filmgesellschaft mbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Harald Braun
Herstellungsleitung:Lutz Hengst
Produktionsleitung:Georg Richter, Hermann Höhn
Aufnahmeleitung:Helmut Ringelmann
Dreharbeiten:18.06.1954-14.08.1954: Kaprun, Hintersee, Osterseen, Kaltenbrunn, Norwegen
Länge:2427 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.09.1954, 08560, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.10.1954, Düsseldorf, Burgtheater

Titel

Originaltitel (DE) Der letzte Sommer

Fassungen

Original

Länge:2427 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.09.1954, 08560, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.10.1954, Düsseldorf, Burgtheater
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche