Der Laden

Der Laden

Deutschland 1997/1998, TV-Spielfilm

Inhalt

Preisgekrönter TV-Dreiteiler nach dem autobiografischen Roman von Erwin Strittmatter, dessen Geschichte von der Weimarer Republik bis in die Gegenwart reicht: Im Jahr 1919 zieht der neunjährige Esau Matt mit seinen Eltern und den Großeltern von Polen in ein deutsches Grenzdorf in der Niederlausitz. In dem Örtchen Bossom eröffnen die Matts einen kleinen Krämerladen, der für die Einwohner des Städtchens schon bald zum Zentrum des öffentlichen Lebens wird. Die Frauen treffen sich im "Laden" zum Tratschen, die Männer zum Bier. "Der Laden" ist Schauplatz von Komödien, Tragödien und Lebensgeschichten. Aber auch im Hause Matt bleiben bei drei Generationen unter einem Dach Spannungen und Schwierigkeiten nicht aus. All das beobachtet der kleine, sensible Esau still und staunend – Jahre später wird er die zahllosen Geschichten und Schicksale in seinen Romanen verarbeiten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jo Baier
Regie-Assistenz:Franziska Wessling
Script:Regina Spreer (Continuity)
Drehbuch:Ulrich Plenzdorf, Jo Baier
hat Vorlage:Erwin Strittmatter (Roman)
Kamera:Gernot Roll
Kamera-Assistenz:Michael Praun
Ausstattung:Lothar Holler (Szenenbild)
Requisite:Ulrich Christian, Dietrich Kraft, Utz Neumann
Maske:Georgette Künsemüller, Klaus Petzold, Marion Stets, Udo Riemer
Kostüme:Ursula Welter, Claudia Braun (Assistenz)
Garderobe:Angelika Stölzl
Schnitt:Clara Fabry
Ton-Schnitt:Friederike Treitz
Ton:Manfred Banach
Ton-Assistenz:Torsten Többen
Mischung:Manfred Arbter
Stunts:Frank Haberland
Casting:Risa Kes
Musik:Thomas Osterhoff
  
Darsteller: 
Ole BrandmeyerEsau als Kind
Bastian TrostEsau
Carmen-Maja AntoniGroßmutter
Martin BenrathGroßvater
Dagmar ManzelMutter
Jörg SchüttaufVater
Ingo NaujoksPhile, Esaus Onkel
Sabrina RatteyKindermädchen Hanka
Natalia WörnerNona
Martina GedeckElvira
Cosma Shiva HagenIlonka
Deborah KaufmannChristine
Michael HanemannBaltin
Oliver BröckerFrede
Tobias NathWullo
Carola RegnierMina
Florian RiedelGustav
Julia SchmidtPicklige Emma
Hermann Lause
Nina Petri
Peter Fitz
Christian Doermer
Käthe Reichel
Hermann Beyer
Horst Krause
Hans Diehl
Jochen Stern
Christian Doermer
Edda Leesch
Mark Zak
Heikko Deutschmann
Peter Fitz
  
Sprecher:Otto Sander
Produktionsfirma:Manufactum Film- und Fernsehproduktion GmbH (München), MDR Oriental Communication (DE)
im Auftrag von:Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB) (Potsdam-Babelsberg), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Arte G.E.I.E. (Straßburg), Studio Babelsberg Independents (Potsdam-Babelsberg)
Produzent:Torsten Klein
Redaktion:Cooky Ziesche
Produktionsleitung:Angela Gillner
Aufnahmeleitung:Knut Irrgang
Post-Production:Udo Happel
Länge:271 min
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE FR): 31.10.1998, Hof, Internationale Filmtage [1. Teil];
TV-Erstsendung (DE FR): 20.11.1998, ARTE

Titel

Originaltitel (DE) Der Laden

Fassungen

Original

Länge:271 min
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE FR): 31.10.1998, Hof, Internationale Filmtage [1. Teil];
TV-Erstsendung (DE FR): 20.11.1998, ARTE
 

Teilfassung

Länge:93 min
 
Länge:88 min
 
Länge:90 min
 

Auszeichnungen

1999
Deutscher Fernsehpreis für Martin Benrath
 
1998
Sonderpreis des Bayerischen Fernsehpreises
AZ-Stern des Jahres
Goldener Gong
TZ-Rosenstrauß des Jahres
Adolf-Grimme-Preis in Gold
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche