Das Zimmermädchen Lynn

Das Zimmermädchen Lynn

Deutschland 2013/2014, Spielfilm

Inhalt

Lynn, eine unscheinbare junge Frau, arbeitet als Zimmermädchen in einem Hotel. Anders als manche Kolleginen verrichtet sie diesen Job voller Hingabe, denn Putzen und Ordnung halten sind ihr auch privat enorm wichtig – Lynns Blick entgeht keine noch so kleine Staubflocke. Aber so korrekt sie in dieser Hinsicht auch ist, hat sie doch ein kleines Geheimnis: Einmal in der Woche versteckt sie sich unter einem der Hotelbetten und belauscht die Gäste des jeweiligen Zimmers. Manchmal schläft sie auch einfach ein, mit den Verrichtungen der Gäste als wohliges Hintergrundgeräusch. Für Lynn bedeutet dieses eigentümliche Ritual einen Moment der menschlichen Nähe. Doch als eines Tages ein Mann mit einer Prostituierten auf's Zimmer kommt und es sich mit ihr auf dem Bett gemütlich macht, wird Lynns Neugierde zu stark – und sie kommt aus ihrem Versteck heraus.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ingo Haeb
Drehbuch:Ingo Haeb
Kamera:Sophie Maintigneux
Schnitt:Nicole Kortlüke
Musik:Jakob Ilja
  
Darsteller: 
Vicky KriepsLynn
Lena LauzemisChiara
Steffen MünsterHeinz
Christian AumerLudwig Maurer
Christine SchornLynns Mutter
Sonja BaumSilvia
Cornelia DörrBirgit
Lisa GuthSilke
Franziska SchubertFrau Martens
Julian SimonHerr Martens
Bernhard SchützReisekaufmann
Alexander SwobodaHotelmanager
  
Produktionsfirma:Sutor Kolonko (Köln), 58Filme (Köln)
Produzent:Ingmar Trost, Olaf Hirschberg

Alle Credits

Regie:Ingo Haeb
Regie-Assistenz:Bahar Ebrahim
Continuity:Jan Eichberg
Drehbuch:Ingo Haeb
hat Vorlage:Markus Orths (Roman)
Kamera:Sophie Maintigneux
Licht:Verena Schulte
Kamera-Bühne:Maike Maier
Szenenbild:Petra Klimek
Außenrequisite:Christoph Blum
Innenrequisite:Benedikt Grobbel
Maske:René Jordan
Kostüme:Ulrike Scharfschwerdt
Schnitt:Nicole Kortlüke
Ton:Jan Hinz
Casting:Susanne Ritter
Musik:Jakob Ilja
  
Darsteller: 
Vicky KriepsLynn
Lena LauzemisChiara
Steffen MünsterHeinz
Christian AumerLudwig Maurer
Christine SchornLynns Mutter
Sonja BaumSilvia
Cornelia DörrBirgit
Lisa GuthSilke
Franziska SchubertFrau Martens
Julian SimonHerr Martens
Bernhard SchützReisekaufmann
Alexander SwobodaHotelmanager
  
Produktionsfirma:Sutor Kolonko (Köln), 58Filme (Köln)
in Co-Produktion mit:Torus GmbH (Köln), Pandora Filmproduktion GmbH (Köln), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
in Zusammenarbeit mit:IMOK (DE)
Produzent:Ingmar Trost, Olaf Hirschberg
Co-Produzent:Christoph Friedel, Stephan Colli
Redaktion:Lucia Keuter (WDR)
Produktionsleitung:Valeska Bochow
Aufnahmeleitung:Gundula Dietrich, Philip Gritzka (Motiv), Torsten Schneider (Set)
Produktions-Koordination:Marcus Leciejewska
Dreharbeiten:20.08.2013-21.09.2013: Bremerhaven, Bremen, Köln
Erstverleih:Movienet Film GmbH (München)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:90 min
Format:DCP, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.12.2014, 148740, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.07.2014, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 28.05.2015

Titel

Originaltitel (DE) Das Zimmermädchen Lynn
Arbeitstitel (DE) Das Zimmermädchen

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:DCP, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.12.2014, 148740, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.07.2014, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 28.05.2015
 

Auszeichnungen

Filmfest München 2014
Förderpreis Neues Deutsches Kino, Beste Nachwuchsdarstellerin
 
World Film Festival Montréal 2014
FIPRESCI-Preis der internationalen Filmkritik, Wettbewerb
Bester künstlerischer Beitrag
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche