Das wahre Leben

Das wahre Leben

Deutschland / Schweiz 2005/2006, Spielfilm

Inhalt

Tragikomödie über die emotionalen Wirrungen einer "ganz normalen" Familie: Da der Vater Roland täglich 14 Stunden im Büro verbringt und seine Familie nur noch nachts zu sehen bekommt, flüchtet sich auch die Mutter in ihre Arbeit als Galeristin. Unterdessen ringt der 19-jährige Sohn Charles mit seiner sexuellen Selbstfindung. Der zweite Sohn, Linus, hockt von allen vergessen in seinem Zimmer und bastelt kleine Bomben, denen die Kitschskulpturen der Nachbarschaft zum Opfer fallen. Diese ohnehin nicht sehr stabile Konstellation gerät gefährlich ins Wanken, als Roland seinen Job verliert. Tag für Tag sitzt der Manager fortan zu Hause und versucht, sich zu beschäftigen – mit fatalen Folgen für das Familien- und Eheleben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Alain Gsponer
Drehbuch:Matthias Pacht, Alexander Buresch
Kamera:Matthias Fleischer
Schnitt:Melanie Werwie
Musik:Marius Lange
  
Darsteller: 
Ulrich NoethenRoland Spatz
Katja RiemannSybille Spatz
Hannah HerzsprungFlorina
Josef MattesLinus Spatz
Volker BruchCharles Spatz
Juliane KöhlerKätzchen Krüger
Alexander HeldHappy Krüger
Martin FeifelHannes
Timo DierkesStefan Kowalski
Susana Fernandes GenebraFrau Ruiz
Katja GaubClaudia
Anna WindmüllerRenate
Johannes FlachmeyerPhilipp
Florian Schmidt-GahlenSchroeter
Gerhard PolacekReinhard
Christian KochVerhandlungsführer
Susanne WeckerleFrau Peters
Sebastian SchäferPersonalberater
Gesche PicolinPersonalberaterin
Isis SchabanaAngestellte im Wellnesscenter
Kathrin KestlerKrankenschwester
Bernhard BaierGraue Eminenz
Michael StillerNotarzt
Michael HolzNachbar
Barbara von MünchhausenZahnarztgattin
  
Produktionsfirma:Burkert Bareiss Development (München), TV 60 Filmproduktion GmbH (München)
Produzent:Andreas Bareiss, Gloria Burkert, Bernd Burgemeister

Alle Credits

Regie:Alain Gsponer
Regie-Assistenz:Annette Stefan
Regie-Volontär:Max Buck
Script:Simone Wiest
Drehbuch:Matthias Pacht, Alexander Buresch
Dramaturgie:Saskia von Sanden (Beratung)
Kamera:Matthias Fleischer
Kamera-Assistenz:Anna Leippe
Material-Assistenz:Julia Baumann
2. Kamera:Pascal Schmit
Standfotos:Fabian Rösler
Licht:Fabian Rösler
Kamera-Bühne:Tomas Oberländer
Dolly:Tomas Oberländer
Kamera Sonstiges:Vadim Schulz (Videokamera)
Ausstattung:Renate Schmaderer (Szenenbild), Maximilian Lichtner (Assistenz)
Außenrequisite:Olivia Rieser
Innenrequisite:Herbert Scholz
Bühne:Tom Mirus (Bau-Bühne)
Maske:Jeanette-Nicole Latzelsberger, Gregor Eckstein, Tanja Straub
Kostüme:Barbara Grupp, Carolin Schneider (Assistenz)
Schnitt:Melanie Werwie
Schnitt-Assistenz:Robert Hentschel
Ton-Design:Oliver Görtz
Ton:Steffen Graubaum
Ton-Assistenz:Dirk Schaefer
Beratung:Dr. Martin Diesbach
Spezialeffekte:Peter Rotter
Stunt-Koordination:Torsten Jerabek
Casting:Simone Bär, Lore Blössl
Musik:Marius Lange
  
Darsteller: 
Ulrich NoethenRoland Spatz
Katja RiemannSybille Spatz
Hannah HerzsprungFlorina
Josef MattesLinus Spatz
Volker BruchCharles Spatz
Juliane KöhlerKätzchen Krüger
Alexander HeldHappy Krüger
Martin FeifelHannes
Timo DierkesStefan Kowalski
Susana Fernandes GenebraFrau Ruiz
Katja GaubClaudia
Anna WindmüllerRenate
Johannes FlachmeyerPhilipp
Florian Schmidt-GahlenSchroeter
Gerhard PolacekReinhard
Christian KochVerhandlungsführer
Susanne WeckerleFrau Peters
Sebastian SchäferPersonalberater
Gesche PicolinPersonalberaterin
Isis SchabanaAngestellte im Wellnesscenter
Kathrin KestlerKrankenschwester
Bernhard BaierGraue Eminenz
Michael StillerNotarzt
Michael HolzNachbar
Barbara von MünchhausenZahnarztgattin
  
Produktionsfirma:Burkert Bareiss Development (München), TV 60 Filmproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:German Film Productions (GFP) GmbH & Co. (Berlin), C-Films AG (Zürich), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich)
Produzent:Andreas Bareiss, Gloria Burkert, Bernd Burgemeister
Co-Produzent:David Groenewold, Andi Huber, Peter Reichenbach
Redaktion:Sabine Holtgreve (Südwestrundfunk [SWR]), Claudia Simionescu (Bayerischer Rundfunk [BR]), Lilian Räber (Schweizer Fernsehen [SF])
Herstellungsleitung:Jo Schäfer
Produktionsleitung:Hermann Maurer
Aufnahmeleitung:Anissa Mehnert, Erwin Netzer
Dreharbeiten:03.11.2005-15.12.2005: Stuttgart, Ludwigsburg
Erstverleih:Zorro Filmverleih GmbH (München-Geiselgasteig)
Filmförderung:nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:2946 m, 108 min
Format:DV + Super16mm - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 16.02.2007, 109158, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.10.2006, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.03.2007;
TV-Erstsendung (DE FR): 09.01.2010, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Das wahre Leben
Arbeitstitel (DE) Bummm!

Fassungen

Original

Länge:2946 m, 108 min
Format:DV + Super16mm - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 16.02.2007, 109158, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.10.2006, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.03.2007;
TV-Erstsendung (DE FR): 09.01.2010, Arte
 

Auszeichnungen

2009
Adolf-Grimme-Preis, Regie
Adolf-Grimme-Preis, Darsteller
Adolf-Grimme-Preis, Drehbuch
 
Preis der deutschen Filmkritik 2007 2008
Bestes Drehbuch
 
Deutscher Filmpreis 2007
Lola, Beste Nebendarstellerin
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Besucherzahlen

65.336 (Stand: Juli 2007)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche