Das Leben ist eine Baustelle

Das Leben ist eine Baustelle

Deutschland 1995-1997, Spielfilm

Inhalt

Auf dem Weg zur Arbeit beobachtet der Metzgergehilfe Jan Nebel eines nachts, wie eine junge Frau von zwei Männern verfolgt wird. Als er die schöne Unbekannte in Gefahr wähnt und ihr hilft, zu entkommen, kommt es zu einer Schlägerei. Zu spät erkennt Jan, dass er zwei Zivilfahnder verprügelt hat. Er landet für eine Nacht im Gefängnis, muss eine Geldstrafe zahlen und verliert zudem seinen Job.

Als er die junge Frau, Vera, eines Tages zufällig wiedertrifft, lädt sie ihn zum Dank für seine Hilfe zum Essen ein. Der arbeitslose Träumer Jan und die eigenwillige Musikerin Vera verlieben sich ineinander und beginnen eine leidenschaftliche Beziehung. Sie ziehen gemeinsam in die leer stehende Wohnung von Jans verstorbenem Vater und halten sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Aber durch Veras Bedürfnis nach Unabhängigkeit wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Wolfgang Becker
Drehbuch:Wolfgang Becker, Tom Tykwer
Kamera:Martin Kukula
Schnitt:Patricia Rommel
Musik:Jürgen Knieper, Christian Steyer (Szenenmusik)
  
Darsteller: 
Jürgen VogelJan Nebel
Christiane PaulVera
Ricky TomlinsonBuddy
Armin RohdeHarry
Martina GedeckLilo
Rebecca HessingJenni
Christina PapamichouKristina
Meret BeckerMoni
Richy MüllerTheo
Heino FerchSupermarktleiter
Peter GavajdaJulian
Andrea SawatzkiSylvia
Ludger PistorBestatter Teichert
Carmen-Maja AntoniUschi
Bernd StegemannRudi
Ingeborg WestphalJans Mutter
Stefan ArndtRichter
Wolfgang BeckerChef im Fleischhof
Susan BetancorSängerin im TV
Peter SchulzeMann am Buffet
Frank Michael Köbe1. Zivi
Rainer Werner2. Zivi
Uwe Richter1. Polizist - 2. Möbelträger
Frank Kessler2. Polizist
Oliver Meschke3. Polizist
Hans SeckMann mit Hund
Klaus StenzelMieter
Felix KöppelMax
Daniel SchermelichMoritz
Matthias FriedrichJunge mit Messer
Max Föller2. Junge
Claus-Jürgen PfeifferTV-Showmaster
Manfred MertensJans Vater
Karol Bethke1. Redner
Volker Raba2. Redner
Detlef MatthiasTaxifahrer
Jan Erik EngelSiggi
Gundula PetrovskaDorita
Andreas SchmidtMieter mit Schrank
Matthias Schmidt1. Sargträger
Hilmar Rose2. Sargträger
Mario Scheel1. Möbelträger
Raymond TarabayNachtportier
Tom SpiessTagger Lee
Andy AndersenMann im Leichenwagen
Frank ZimmermannEtagenkellner
Gerhard BroerPfarrer
Arno ReckersKabeltrommel
Patric DanmeyrolArzt
Klaus BielingLippenstift
Regine KlopschLady Madonna
Peter KlopschJerry Lee Lehmann
Victor ScheféSchnorrer in der U-Bahn
Claudia ZeibigFrau mit Messer
Hajo Sägebrecht1. Mann in der Kneipe
Karl von Sydow2. Mann in der Kneipe
Claudia CullmannKrankenschwester
  
Produktionsfirma:X Filme Creative Pool GmbH (Berlin)
Produzent:Stefan Arndt

Alle Credits

Regie:Wolfgang Becker
Regie 2. Stab:Connie Walther
Regie-Assistenz:Scott Kirby, Tanja Däberitz
Script:Caroline Veyssière, Petra Küstner (Nachdreh)
Drehbuch:Wolfgang Becker, Tom Tykwer
Kamera:Martin Kukula
Kamera-Assistenz:Janusz Reichenbach, Ina Scholl-Kesting (2. Stab)
Material-Assistenz:Anja Knoblauch
2. Kamera:Constantin Kesting (Kamera 2.Stab), Jocus Scherz (Kamera - Nachdreh), Johnny Feurer (Assistenz - Nachdreh)
Steadicam:Jörg Widmer
Standfotos:Constantin Kesting, Christina Schultz
Licht:Gregor Havenith
Beleuchter:Klaus Bieling, Frank Zschieschow, Dennis Locasso, Ronald Schwarz
Kamera-Bühne:Dieter Bähr
Kamera Sonstiges:Hans-Gabriel Bergmann (Lichtbestimmung)
Ausstattung:Claus-Jürgen Pfeiffer, Gonda Hinrichs (Assistenz), Olaf Rehahn (Assistenz - Nachdreh)
Außenrequisite:Michael Fechner
Innenrequisite:Gracia Janowicz
Bühne:Karl von Sydow
Maske:Jekaterina Oertel, Lena Lazzarotto, Jeanne Gröllmann (Nachdreh)
Kostüme:Heidi Plätz, Antje Krüll (Nachdreh), Bettina Weiß (Assistenz)
Garderobe:Frank Specht, Diana Dean, Melanie Kutzke, Silke Dillmer (Nachdreh)
Schnitt:Patricia Rommel
Schnitt-Assistenz:Mirjam Schwerk, Silke Botsch, Eva Schelleman
Negativ-Schnitt:Renate Hähner
Ton-Schnitt:Kai Tebbel (Avid-Ton-Schnitt)
Ton-Design:Matthias Lempert (Ton-Gestaltung)
Ton:Wolfgang Schukrafft
Ton-Assistenz:Jochen Isfort, Frank Dellé (Stereo-Asstistenz), Olaf Kutscher (Ton - Nachdreh), Hanno Hackfort (Nachdreh)
Musik-Tonaufnahme:Stan Regal
Geräusche:Joern Poetzl
Mischung:Martin Steyer
Sonstiges Sonstiges:Michael Schweuneke (Tiertrainer)
Musik:Jürgen Knieper, Christian Steyer (Szenenmusik)
  
Darsteller: 
Jürgen VogelJan Nebel
Christiane PaulVera
Ricky TomlinsonBuddy
Armin RohdeHarry
Martina GedeckLilo
Rebecca HessingJenni
Christina PapamichouKristina
Meret BeckerMoni
Richy MüllerTheo
Heino FerchSupermarktleiter
Peter GavajdaJulian
Andrea SawatzkiSylvia
Ludger PistorBestatter Teichert
Carmen-Maja AntoniUschi
Bernd StegemannRudi
Ingeborg WestphalJans Mutter
Stefan ArndtRichter
Wolfgang BeckerChef im Fleischhof
Susan BetancorSängerin im TV
Peter SchulzeMann am Buffet
Frank Michael Köbe1. Zivi
Rainer Werner2. Zivi
Uwe Richter1. Polizist - 2. Möbelträger
Frank Kessler2. Polizist
Oliver Meschke3. Polizist
Hans SeckMann mit Hund
Klaus StenzelMieter
Felix KöppelMax
Daniel SchermelichMoritz
Matthias FriedrichJunge mit Messer
Max Föller2. Junge
Claus-Jürgen PfeifferTV-Showmaster
Manfred MertensJans Vater
Karol Bethke1. Redner
Volker Raba2. Redner
Detlef MatthiasTaxifahrer
Jan Erik EngelSiggi
Gundula PetrovskaDorita
Andreas SchmidtMieter mit Schrank
Matthias Schmidt1. Sargträger
Hilmar Rose2. Sargträger
Mario Scheel1. Möbelträger
Raymond TarabayNachtportier
Tom SpiessTagger Lee
Andy AndersenMann im Leichenwagen
Frank ZimmermannEtagenkellner
Gerhard BroerPfarrer
Arno ReckersKabeltrommel
Patric DanmeyrolArzt
Klaus BielingLippenstift
Regine KlopschLady Madonna
Peter KlopschJerry Lee Lehmann
Victor ScheféSchnorrer in der U-Bahn
Claudia ZeibigFrau mit Messer
Hajo Sägebrecht1. Mann in der Kneipe
Karl von Sydow2. Mann in der Kneipe
Claudia CullmannKrankenschwester
  
Sprecher:Wolfgang Hess (Buddy)
Produktionsfirma:X Filme Creative Pool GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Produzent:Stefan Arndt
Redaktion:Gebhard Henke, Andreas Schreitmüller
Herstellungsleitung:Tom Spiess
Produktionsleitung:Mathias Schwerbrock
Aufnahmeleitung:Chris Evert, Markus Brinkmann, Matthias Michel (Nachdreh), Klaus Tollmann (Nachdreh), Philip Morris Nicolai (Assistenz - Nachdreh)
Produktions-Koordination:Anne Helmer, Anja Ostrowski (Nachdreh)
Geschäftsführung:Christopher Becker
Produktions-Sekretariat:Sophie Herfurth, Petra Küstner (Produktionsvolontärin)
Dreharbeiten:28.11.1995-02.1996: Berlin, Westermark
Erstverleih:Senator Film Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmboard Berlin-Brandenburg, Potsdam
Länge:3176 m, 116 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.03.1997, 76971, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.06.1998, Premiere

Titel

Originaltitel (DE) Das Leben ist eine Baustelle

Fassungen

Original

Länge:3176 m, 116 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.03.1997, 76971, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.06.1998, Premiere
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1997
Filmband in Gold, Darstellerische Leistungen
Filmband in Silber, Bester Film
Filmband in Gold, Darstellerische Leistung
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

488.448 (Stand: 1999), Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche