Crash

Crash

Deutschland 2007/2008, Kurz-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Thomas M. Bausenwein
Regie-Assistenz:Pascal Tonecker, Gwen Teichmann
Script:Stephan Löhr
Drehbuch:Burkhard Feige, Thomas M. Bausenwein
Kamera:Stephan Heinz
Kamera-Assistenz:Ralf Wilhelm, Jean-Marc Junge
Licht:Silvio Kröger
Kamera-Bühne:Guido Theis
Szenenbild:Susanne Richter
Außenrequisite:Astrid El-Hagge
Bühne:René Metz
Maske:Atonia Walter
Kostüme:Christian Röhr, Theresa Anna Luther
Schnitt:Rafael Metz, Burkhard Feige
Ton-Design:Oliver Engelhardt
Ton:Matthias Richter
Ton-Assistenz:Stephan Engl
Musik:Eike Hosenfeld, Moritz Denis
  
Darsteller: 
Wilson Gonzalez OchsenknechtMax
Marie LuchtDiana
Uwe OchsenknechtVater Reinhard
Meret BeckerMutter Gesine
Felix LampertSven
Herbert SchäferTill
Christoph HufenbecherLichtverleiher
Sina FredrichLene
Dominique Eileen HolsteinIna
Dixon de la Hoz1. Kumpel
Leon Legeland2. Kumpel
Daniell EngelbrechtTina
  
Produktionsfirma:Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH (Frankfurt am Main + Wiesbaden)
im Auftrag von:Bahn-Zentralstelle gegen die Alkoholgefahren (BZAL) (Frankfurt am Main)
Produzent:Frank Jansen, Thomas M. Bausenwein
Produktionsleitung:Ulrike Hampl, Janna Hofmann
Aufnahmeleitung:Alex Duerstenberg
Dreharbeiten:12.2007: Frankfurt am Main, Darmstadt, Wiesbaden [5 Drehtage]
DVD-Erstanbieter:Bahn-Zentralstelle gegen die Alkoholgefahren (BZAL) (Frankfurt am Main)
Länge:27 min
Format:DV Pro - überspielt auf DVD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.03.2008, Frankfurt am Main, Kino im Deutschen Filmmuseum

Titel

Originaltitel (DE) Crash

Fassungen

Original

Länge:27 min
Format:DV Pro - überspielt auf DVD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.03.2008, Frankfurt am Main, Kino im Deutschen Filmmuseum
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche