Casting

Casting

Deutschland 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Für ihren ersten Fernsehfilm – ein Remake von Fassbinders "Die bitteren Tränen der Petra von Kant" – sucht Regisseurin Vera die Idealbesetzung. Doch kurz vor dem ersten Drehtag und nach zahlreichen Castings hat sie die Hauptrolle immer noch nicht gefunden. Während Produzent und Team an Vera verzweifeln, freut sich Gerwin über die Mehrarbeit. Denn er verdient sein Geld als Proben-Anspielpartner und spricht Dialogsätze für die prominenten Bewerberinnen ein. Als der männliche Hauptdarsteller plötzlich abspringt, wittert Gerwin seine Chance.

Regisseur Nicolas Wackerbarth trifft Fassbinders Vorlage in ihrem vielschichtigen Wesen und schafft gleichzeitig ein ganz eigenes, tiefgründiges Werk. "Casting" wirft einen schonungslosen Blick in die Abgründe menschlicher Beziehungen, die gesteuert sind durch Macht, Leidenschaft und Verzweiflung. Doch ganz nebenbei fördert Wackerbarth auch bittere Wahrheiten über Kräfteverhältnisse und Abhängigkeiten in der deutschen Fernsehbranche zu Tage. Casting ist ein ebenso kluger wie unterhaltsamer Film, geprägt durch spannende Wendepunkte, Humor – und das atemberaubende Schauspiel eines virtuosen Ensembles.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Nicolas Wackerbarth
Drehbuch:Nicolas Wackerbarth, Hannes Held
Kamera:Jürgen Carle
Schnitt:Saskia Metten
  
Darsteller: 
Andreas LustGerwin
Judith EngelVera
Milena DreißigRuth
Corinna KirchhoffLuise Maderer
Victoria TrauttmansdorffTamara Lentzke
Marie-Lou SellemNathalie Strasser
Andrea SawatzkiAnnika Grossmann
Ursina LardiAlmut Dehlen
Nicole MarischkaHanne
Stephan GrossmannManfred
Tim KalkhofKostja Stahnke
Anne MüllerKamerafrau
Abel vom AckerOberbeleuchter
Toby AshrafBest Boy
Dragan VasicRequisiteur Dragan
  
Produktionsfirma:Südwestrundfunk (SWR) (Baden-Baden)
Produzent:Franziska Specht

Alle Credits

Regie:Nicolas Wackerbarth
Regie-Assistenz:Anne Drees
Drehbuch:Nicolas Wackerbarth, Hannes Held
Kamera:Jürgen Carle
2. Kamera:Christoph Schmitz
Szenenbild:Klaus-Peter Platten
Requisite:Andreas Fassongé, Silke ten Hove
Maske:Claudia Koch, Claudia Seidl
Kostüme:Birgit Kilian
Schnitt:Saskia Metten
Ton-Design:Jürgen Kramlofsky
Ton:Tom Doepgen
Mischung:Patrick Melüh
Toneffekte:Matthias Gündler (Boom-Operator)
Casting:Birgit Geier, Ulrike Müller
  
Darsteller: 
Andreas LustGerwin
Judith EngelVera
Milena DreißigRuth
Corinna KirchhoffLuise Maderer
Victoria TrauttmansdorffTamara Lentzke
Marie-Lou SellemNathalie Strasser
Andrea SawatzkiAnnika Grossmann
Ursina LardiAlmut Dehlen
Nicole MarischkaHanne
Stephan GrossmannManfred
Tim KalkhofKostja Stahnke
Anne MüllerKamerafrau
Abel vom AckerOberbeleuchter
Toby AshrafBest Boy
Dragan VasicRequisiteur Dragan
  
Produktionsfirma:Südwestrundfunk (SWR) (Baden-Baden)
Produzent:Franziska Specht
Redaktion:Katharina Dufner, Jan Berning
Producer:Jan Berning
Herstellungsleitung:Oliver Lehmann, Michael Becker
Produktionsleitung:Dieter Streck
Dreharbeiten:01.05.2016-02.06.2016: Baden-Baden
Erstverleih:Piffl Medien GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:94 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.10.2017, 172720, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.02.2017, Berlin, IFF - Forum;
Kinostart (DE): 02.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Casting

Fassungen

Original

Länge:94 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.10.2017, 172720, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.02.2017, Berlin, IFF - Forum;
Kinostart (DE): 02.11.2017
 

Auszeichnungen

Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2017
Filmkunstpreis (ex aequo >Western<)
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche