Beti und Amare

Beti und Amare

Deutschland 2014, Spielfilm

Inhalt

Im Jahr 1936 beginnt der italienische Diktator Benito Mussolini, das nordafrikanische Abessinien (heute: Äthiopien) zu besetzen. Wie zahlreiche andere Einwohner auch, flüchtet die junge Abessinierin Beti vor den faschistischen Truppen in den Süden des Landes, wo sie bei ihrem Großvater Unterschlupf findet. Es ist allerdings nur eine Frage der Zeit, bis die Italiener auch dorthin vorrücken. Zudem nutzt auch die örtliche Miliz die Ausnahmesituation gnadenlos aus. Immer wieder wird Beti belästigt und sexuell bedrängt. Gerade als die Lage zu eskalieren droht, bekommt sie unverhofft Hilfe: Im Dorf taucht ein außerirdisches Wesen namens Amare auf, das mit scharfen Raubtierzähnen ausgestattet ist. Es freundet sich mit Beti an und steht fortan den Dorfbewohnern gegen die Aggressoren bei.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Andy Siege
Drehbuch:Andy Siege
Kamera:Andy Siege
Kameraführung:Andy Siege
Visuelle Effekte:Michael Wagner, David Teng-Olsen
Kostüme:Abreham Tegle
Schnitt:Andy Siege
Ton:Oliver Achatz
Mischung:Oliver Achatz
Musik:Levin Kärcher, Alula Araya
  
Darsteller: 
Hiwot AsresBeti
Pascal DawsonAmare
Atrsaw WisenbetGroßvater
Biniam Kore1. Reiter
Yonas An Kidane2. Reiter
Andy SiegeItaliener
  
Produktionsfirma:Kalula Entertainment Ltd. (Frankfurt am Main)
Produzent:Andy Siege, Pascal Dawson, Madhere Sisay
Erstverleih:Aries Images (Hamburg)
Filmförderung:Hessische Filmförderung (Frankfurt am Main), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:94 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.12.2015, 156005, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (RU): 06.2014, Moskau, IFF;
Aufführung (DE): 2015, Frankfurt am Main, Lichterfest;
Kinostart (DE): 14.04.2016

Titel

Originaltitel (DE) Beti und Amare
Weiterer Titel Beti and Amare

Fassungen

Original

Länge:94 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.12.2015, 156005, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (RU): 06.2014, Moskau, IFF;
Aufführung (DE): 2015, Frankfurt am Main, Lichterfest;
Kinostart (DE): 14.04.2016
 

Auszeichnungen

Verband der deutschen Filmkritik 2017
Beste Filmmusik
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche