Besser als nix

Besser als nix

Deutschland 2012-2014, Spielfilm

Inhalt

Der junge Tom war schon immer ein eigenwilliger Typ: Er ist stets ganz in schwarz gekleidet, hört mit Vorliebe melancholische Musik und kann mit den meisten Menschen in seinem kleinen Heimatort nicht viel anfangen. Seit dem Tod seiner Mutter zieht er sich noch mehr zurück, und die Beziehung zu seinem Vater ist von Schweigen geprägt. Die einzigen Menschen, die ihm wirklich am Herzen liegen, sind seine Oma Wally und sein Sandkastenfreund Mike. Allerdings hat Tom im Gegensatz zu Mike keinerlei Perspektive: Er ist durchs Abitur gefallen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Auf Anraten seiner Jobberaterin tritt er eine Ausbildung als Bestattungsfachkraft an. Und tatsächlich scheint der ungewöhnliche Beruf nach anfänglichen Schwierigkeiten genau Toms Temperament zu entsprechen. In der sympathischen Sarah findet er zudem eine gute Freundin. Dann aber droht Tom durch einen Schicksalsschlag erneut aus der Bahn geworfen zu werden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ute Wieland
Drehbuch:Peer Klehmet, Ute Wieland, Nina Pourlak
Kamera:Peter Przybylski
Schnitt:Tobias Haas, Heike Parplies
Musik:Oliver Biehler
  
Darsteller: 
François GoeskeTom Rasmus
Wotan Wilke MöhringCarsten Rasmus
Anna FischerSarah Gerster
Erica MarozsánSofia Rasmus
Jannis NiewöhnerMike Bender
Hannelore ElsnerWally
Nicolette KrebitzOlga Petrowa
Clemens SchickHans
Martin BrambachHerr Hiller
Emilia SchüleMaren
Nina HeinkeSteffi
Robin ReicheltPaul
Till Valentin WinterEnrico
Moritz HolzfurtnerSassy
Enver CoskunBülent
Eva-Maria PeschelBille
Wilhelmine SchneiderBille
Karina FallensteinMonika
Hilmar EichhornFahrlehrer Guido Seibel
Runa GreinerFlora Lichtlein
Anne-Kathrin GummichFahrprüferin Hermine
Ramona Kunze-LibnowBerufsberaterin Frau Jelinek
Nina PourlakSchwester Lehnchen
  
Produktionsfirma:NFP* (Halle/Saale)
Produzent:Alexander Thies

Alle Credits

Regie:Ute Wieland
Regie-Assistenz:Alexander Binder
Continuity:Carsten Bergemann
Drehbuch:Peer Klehmet, Ute Wieland, Nina Pourlak
hat Vorlage:Nina Pourlak (Roman)
Kamera:Peter Przybylski
Kamera-Assistenz:Matthias Wrage, Daniel Stigler
Visuelle Effekte:Rick Baxstar
Standfotos:Anke Neugebauer
Licht:Peter Fritscher
Beleuchter:Andreas Richter
Kamera-Bühne:Michael Behrends
Szenenbild:Frank Polosek
Set Dresser:Christina Heidelmeier
Ausstattung:Marcus Berndt
Außenrequisite:Frank Jauß
Innenrequisite:Utz Neumann
Maske:Christina 'Chris' Wagner, Irene Reinhardt
Kostüme:Saskia Richter
Schnitt:Tobias Haas, Heike Parplies
Ton:Jörg Theil
Ton-Assistenz:Lasse Viehöfer
Stunt-Koordination:Rainer Werner
Casting:Anja Dihrberg
Musik:Oliver Biehler
  
Darsteller: 
François GoeskeTom Rasmus
Wotan Wilke MöhringCarsten Rasmus
Anna FischerSarah Gerster
Erica MarozsánSofia Rasmus
Jannis NiewöhnerMike Bender
Hannelore ElsnerWally
Nicolette KrebitzOlga Petrowa
Clemens SchickHans
Martin BrambachHerr Hiller
Emilia SchüleMaren
Nina HeinkeSteffi
Robin ReicheltPaul
Till Valentin WinterEnrico
Moritz HolzfurtnerSassy
Enver CoskunBülent
Eva-Maria PeschelBille
Wilhelmine SchneiderBille
Karina FallensteinMonika
Hilmar EichhornFahrlehrer Guido Seibel
Runa GreinerFlora Lichtlein
Anne-Kathrin GummichFahrprüferin Hermine
Ramona Kunze-LibnowBerufsberaterin Frau Jelinek
Nina PourlakSchwester Lehnchen
  
Produktionsfirma:NFP* (Halle/Saale)
in Co-Produktion mit:SevenPictures GmbH (Unterföhring)
Produzent:Alexander Thies
Co-Produzent:Stefan Gärtner
Redaktion:Edda Sonnemann
Ausführender Produzent:Clemens Schaeffer, Gabriele Jung
Produktionsleitung:Natalie Clausen
Aufnahmeleitung:Daniel Funke, Sören von der Heyde (Motiv), Christopher Poth (Set)
Dreharbeiten:11.10.2012-23.11.2012: Sachsen-Anhalt, Berlin
Erstverleih:NFP Marketing & Distribution (Berlin)
Filmförderung:Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:96 min
Format:HD, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.07.2014, 1445741, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.08.2014

Titel

Originaltitel (DE) Besser als nix

Fassungen

Original

Länge:96 min
Format:HD, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.07.2014, 1445741, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.08.2014
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

19.609 (Stand: Dezember 2014)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche