Baumwolle

Baumwolle

BR Deutschland 1959/1960, Dokumentarfilm

Inhalt

Für seinen experimentellen Dokumentarfilm "Baumwolle" reiste Edgar Reitz in Länder wie Mexiko, Peru, Brasilien, Agypten und die USA, um die dortigen Baumwollproduktionen vor dem Hintergrund der jeweiligen Kulturen zu beobachten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Edgar Reitz
Drehbuch:Edgar Reitz
Kamera:Edgar Reitz
Kamera-Assistenz:Thomas Mauch
Schnitt:Beate Mainka-Jellinghaus
Musik:Josef Anton Riedl
Produktionsfirma:Werbeagentur Kurt Linnebach (München)
im Auftrag von:Farbenfabriken Bayer AG (Leverkusen)
Produzent:Ernst Ritter von Theumer
Dreharbeiten:08.1959-10.1959: Ägypten, Mexiko, San Salvador, Kolumbien, Peru, Brasilien
Erstverleih:Bayer AG (Leverkusen)
Länge:882 m, 32 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 1960, Rouen, Europäische Industriefilmtage;
Aufführung (DE): 10.10.1961, Berlin, 2. Deutsche Industriefilmtage;
Aufführung (DE): 04.1995, Oberhausen, IFF - Sonderprogramm [Industriefilmfaszination]

Titel

Originaltitel (DE) Baumwolle

Fassungen

Original

Länge:882 m, 32 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 1960, Rouen, Europäische Industriefilmtage;
Aufführung (DE): 10.10.1961, Berlin, 2. Deutsche Industriefilmtage;
Aufführung (DE): 04.1995, Oberhausen, IFF - Sonderprogramm [Industriefilmfaszination]
 

Auszeichnungen

Europäische Industriefilmtage Rouen 1960
1. Preis
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Materialien

Literatur

KOBV-Suche