Ausgerechnet Sibirien

Ausgerechnet Sibirien

Deutschland / Russland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Der pedantische Matthias Bleuel arbeitet als Logistiker bei einem großen Modeversandhandel. Seine Frau hat ihn verlassen, und auch sonst gehört der spießige Bleuel nicht unbedingt zu den lebensfrohesten Menschen. Eines Tages schickt sein Chef ihn auf eine Geschäftsreise in eine winzige Verkaufsstelle des Unternehmens in Südsibirien. Wenig begeistert macht er sich auf den Weg – und gerät schon bald in das größte Abenteuer seines Lebens. Es beginnt damit, dass sein Anschlussflug in Novosibirsk gestrichen wird. Von der Situation hoffnungslos überfordert, erreicht er dank der Hilfe seines Schulfreundes Holger schließlich sein Ziel. Allerdings muss er schnell erkennen, dass in der tiefen sibirischen Provinz alles etwas anders läuft als im wohlgeordneten Leverkusen. Aber der Aufenthalt in der Fremde scheint Bleuel auch zu beflügeln, denn als er sich bei einem Konzert unsterblich in die schorische Sängerin Sajana verliebt, beschließt er kurzerhand, auf seinen Auftrag zu pfeifen und der geheimnisvollen Frau in ihr abgelegenes Heimatdorf nachzureisen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ralf Huettner
Regie-Assistenz:Andreas Hoffmann, Bohdan Graczyk
Script:Zoe Simijonović
Drehbuch:Minu Barati, Michael Ebmeyer
hat Vorlage:Michael Ebmeyer (Roman)
Kamera:Stefan Ciupek
Kamera-Assistenz:Andreas Steffan, Tommy Mann
Standfotos:Georg Nonnenmacher
Licht:Georg Nonnenmacher
Beleuchter:Roman Breitwieser
Kamera-Bühne:Bernd Mayer
Szenenbild:Erwin Prib
Art Director:Wolf Marcus Göppner
Innenrequisite:Irakli Mchedlize
Maske:Heike Merker
Kostüme:Andreas Janczyk
Garderobe:Olesja Kisselmann
Schnitt:Horst Reiter
Ton:Ed Cantu
Ton-Assistenz:Hunor Schauschitz
Geräusche:Jörg Klinkenberg, Carsten Richter
Mischung:Tobias Fleig, Ben Krüger, Hanse Warns (Geräusche), Marcus Sujata (Geräusche)
Musik:Stevie B-Zet, Ralf Hildenbeutel
  
Darsteller: 
Joachim KrólMatthias Bleuel
Vladimir BurlakovArtjom
Yulya MenSajana
Armin RohdeHolger
Katja RiemannIlka
Michael DegenDirektor Fengler
Zoya BuryakGalina Karpowa
Svetlana TsvichenkoNatalja
Aleksandr GarkushenkoVladik
Nesipkul UmarbekovaOlga, die Schamanin
Mandzhieva GilyanaKiné
  
Produktionsfirma:Jooyaa Filmproduktion (Berlin), Getaway Pictures GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:cine plus Filmproduktion GmbH (Berlin), CTB Film (St. Petersburg)
in Zusammenarbeit mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)/Arte (Mainz)
Produzent:Minu Barati, Skady Lis
Co-Produzent:Sergei Selyanov
Redaktion:Daniel Blum (ZDF), Andreas Schreitmüller (Arte)
Herstellungsleitung:Dorissa Berninger
Produktionsleitung:Udo Happel, Henry Rehorek
Produktions-Koordination:Jessica Petzold
Dreharbeiten:19.07.2011-29.09.2011: St. Petersburg, Köln, Berlin, Nordwestrussland
Erstverleih:Majestic Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:105 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.03.2012, 132244, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 22.04.2012, Wiesbaden, goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films;
Kinostart (DE): 10.05.2012

Titel

Originaltitel (DE) Ausgerechnet Sibirien

Fassungen

Original

Länge:105 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.03.2012, 132244, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 22.04.2012, Wiesbaden, goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films;
Kinostart (DE): 10.05.2012
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Besucherzahlen

223.806 (Stand: Oktober 2012)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche