Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers

Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers

Österreich / Deutschland 2001/2002, TV-Spielfilm

Inhalt

Basierend auf historischen Ereignissen um das Jahr 1809 erzählt der Film von der Besetzung Tirols durch das mit Napoleon verbündete Bayern. Der Wirt Andreas Hofer stellt sich, wiederholt durch Pater Joachim Haspinger angespornt, den Besatzern entgegen und wird zum unangefochtenen Anführer des Tiroler Freiheitskampfs - zunächst mit Erfolg.

Im Laufe des Geschehens wird Hofer jedoch mehr und mehr zur Marionette Haspingers und Österreichs, welche im Gegensatz zu ihm rein politische Interessen und nicht die Gerechtigkeit für das Volk im Sinn haben. Bald bekommt Tirol die blutige Rache Napoleons mit voller Härte zu spüren, und auch Andreas Hofer zahlt einen hohen Preis. 1810 wird er hingerichtet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Xaver Schwarzenberger
Drehbuch:Felix Mitterer
Kamera:Xaver Schwarzenberger
Schnitt:Helga Borsche
Musik:Arthur Lauber, Werner Pirchner
  
Darsteller: 
Tobias MorettiAndreas Hofer
Franz Xaver KroetzPater Joachim Haspinger
Martina GedeckMariandl
Günther Maria HalmerGeneral Kinkel
Heio von StettenOberst Wrede
Felix DillenbergerHans, Hofers Sohn
Gregor BloébFranz Raffl
Peter MitterrutznerSimon Zoderer
Julia StembergerAnna Hofer, Hofers Frau
Manfred Lukas-LudererJosef Öttl
Guntram BrattiaKajetan Sweth
Josdef Pittl1. Schütze
Rainer EggerStroblwirt
Lukas ZolganJakob
Dorothee HartingerLisa Schumacher
Toni BöhmKasimir Schumacher
Mara MenghiniTrudl, 4-jährige Hofertochter
Fini BloébMoidele, 6-jährige Hofertochter
Katharina WelserMutter Schumacher
Ottfried FischerKönig Max von Bayern
Christian FutterknechtKaiser Franz von Österreich
Nadine LenzhoferNanndl
Eva PitschedellRosl
Hary PrinzErzherzog Johann
Gustav-Peter WöhlerKaiser Napoleon
Elmar Drexel2. Schütze
Mathias GnädingerMarschall Lefèbvre
Christian LerchOberleutnant
Max von ThunKronprinz Ludwig
Michael Schönborn Maximilian Joseph Freiherr von Montgelas
Sophie WendtJulie Raffl, Frau von Franz Raffl
Haavard SeeböckKapuziner
Heinz BraunBayerischer berittener Leutnant
Markus VöllenkleePfarrer Hermeter
Karl MarkovicsErzherzog Karl von Österreich, Bruder des Kaisers
Frank HoffmannÖsterreichischer Feldmarschall
Robert SpitzGarmischer Soldat
Martin WalchSüdtiroler Schütze
Harald WindischKaiserlicher Kurier
Sarah JungMarie Luise von Habsburg, Tochter von Kaiser Franz
Michael Walde-BergerFreiherr von Lichtenthurn
Johannes KrischFranzösischer Hauptmann
Rafael Haider11-jähriger Raffl-Bub
Herbert Dietrich9-jähriger Raffl-Bub
Fabio Strele3-jähriger Raffl-Bub
Verena Meilinger5-jähriges Raffl-Mädchen
Hannah Koidl4-jähriges Raffl-Mädchen
Rudy RuggieroItalienischer Soldat
Angelika RossaroÄltere Frau
Barbara WeberKellnerin
Reinhard ForcherDiener Klinkel
Erich SchröckAlter Bettler
  
Produktionsfirma:Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien), Almaro Film und TV Produktions- und Vertriebs GmbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Michael von Wolkenstein

Alle Credits

Regie:Xaver Schwarzenberger
Regie-Assistenz:Jochen Nitsch, Peter Dörfler
Script:Monika Stuhl, Andreas Häfele
Drehbuch:Felix Mitterer
Kamera:Xaver Schwarzenberger
Kamera-Assistenz:Michael Stöger, Stephan Kaindl
2. Kamera:Britta Mangold, Daniel Lindlbauer (Assistenz), Peter Mathes (3. Kamera), Matthias Schmettau (Assistenz)
Licht:Nunzio Coluzzi
Dolly:Rudolf Kurth, Bettina Brenner, Markus Veh
Ausstattung:Rudolf Czettel, Franz Hoffmann (Assistenz)
Bau-Ausführung:Hans Wagner (Set-Dekoration)
Requisite:Katrin Huber, Peter Hofmann, Söhnke Noé
Bühne:Kurt Rosner
Maske:Gino Zamprioli, Giacinto Bretti, Erika Zinzala, Christine Krebs
Kostüme:Heidi Melinc
Schnitt:Helga Borsche
Schnitt-Assistenz:Astrid Ingritsch, Felix Berger
Ton-Schnitt:Christoph von Schönburg
Ton:Roman Schwartz
Ton-Assistenz:Marek Vizner
Geräusche:Joern Poetzl
Mischung:Toni Rädler
Spezialeffekte:Karl-Heinz Bochnig, Volker Lorig
Stunt-Koordination:Monika Fiserova, Gustáv Kyselica
Stunts:Björn Holzhausen (Waffen), Peter Hric (Pferde)
Musik:Arthur Lauber, Werner Pirchner
  
Darsteller: 
Tobias MorettiAndreas Hofer
Franz Xaver KroetzPater Joachim Haspinger
Martina GedeckMariandl
Günther Maria HalmerGeneral Kinkel
Heio von StettenOberst Wrede
Felix DillenbergerHans, Hofers Sohn
Gregor BloébFranz Raffl
Peter MitterrutznerSimon Zoderer
Julia StembergerAnna Hofer, Hofers Frau
Manfred Lukas-LudererJosef Öttl
Guntram BrattiaKajetan Sweth
Josdef Pittl1. Schütze
Rainer EggerStroblwirt
Lukas ZolganJakob
Dorothee HartingerLisa Schumacher
Toni BöhmKasimir Schumacher
Mara MenghiniTrudl, 4-jährige Hofertochter
Fini BloébMoidele, 6-jährige Hofertochter
Katharina WelserMutter Schumacher
Ottfried FischerKönig Max von Bayern
Christian FutterknechtKaiser Franz von Österreich
Nadine LenzhoferNanndl
Eva PitschedellRosl
Hary PrinzErzherzog Johann
Gustav-Peter WöhlerKaiser Napoleon
Elmar Drexel2. Schütze
Mathias GnädingerMarschall Lefèbvre
Christian LerchOberleutnant
Max von ThunKronprinz Ludwig
Michael Schönborn Maximilian Joseph Freiherr von Montgelas
Sophie WendtJulie Raffl, Frau von Franz Raffl
Haavard SeeböckKapuziner
Heinz BraunBayerischer berittener Leutnant
Markus VöllenkleePfarrer Hermeter
Karl MarkovicsErzherzog Karl von Österreich, Bruder des Kaisers
Frank HoffmannÖsterreichischer Feldmarschall
Robert SpitzGarmischer Soldat
Martin WalchSüdtiroler Schütze
Harald WindischKaiserlicher Kurier
Sarah JungMarie Luise von Habsburg, Tochter von Kaiser Franz
Michael Walde-BergerFreiherr von Lichtenthurn
Johannes KrischFranzösischer Hauptmann
Rafael Haider11-jähriger Raffl-Bub
Herbert Dietrich9-jähriger Raffl-Bub
Fabio Strele3-jähriger Raffl-Bub
Verena Meilinger5-jähriges Raffl-Mädchen
Hannah Koidl4-jähriges Raffl-Mädchen
Rudy RuggieroItalienischer Soldat
Angelika RossaroÄltere Frau
Barbara WeberKellnerin
Reinhard ForcherDiener Klinkel
Erich SchröckAlter Bettler
  
Produktionsfirma:Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien), Almaro Film und TV Produktions- und Vertriebs GmbH (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
in Zusammenarbeit mit:Radiotelevisione Italiana (RAI) Bozen (Bozen), Kirch Media GmbH & Co. KG (Ismaning)
Produzent:Michael von Wolkenstein
Redaktion:Alexander Vedernjak (Österreichischer Rundfunk [ORF]), Dr. Gabriela Sperl
Producer:Oswald Wolkenstein
Herstellungsleitung:Robert Opratko
Produktionsleitung:Werner Reitmeier
Aufnahmeleitung:Karin Schmatz, Frank Seeger, Hermann Wolf
Produktions-Koordination:Thomas Fuchs, Irene Kainz
Dreharbeiten:02.10.2001-24.11.2001: Innsbruck, Wien, Tirol, Südtirol, Mantua
DVD-Erstanbieter:EuroVideo Bildprogramm GmbH (Ismaning)
Filmförderung:Filmfonds Wien (Wien), Cine Tirol (AT), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Autonome Provinz Bozen-Südtirol
Länge:111 min bei 25 b/s
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Veröffentlichung: 04.12.2002, DVD;
TV-Erstsendung (DE): 28.12.2002, ARD

Titel

Originaltitel (AT DE) Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
Titel bei Uraufführung 1809 - Andreas Hofer. Die Freiheit des Adlers

Fassungen

Original

Länge:111 min bei 25 b/s
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Veröffentlichung: 04.12.2002, DVD;
TV-Erstsendung (DE): 28.12.2002, ARD
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche