In den letzten Tagen der Stadt

In den letzten Tagen der Stadt

Ägypten / Deutschland / Großbritannien / Vereinigte Arabische Emirate 2008-2016, Spielfilm

Inhalt

Downtown Kairo ist ein Organismus, der im Winter 2009/10 noch zu leben scheint, aber selbst jenen immer fremder wird, die dort geboren sind. Khalid ist auf Wohnungssuche. Er ist Filmemacher. Seine Bilder sieht er immer wieder an, als warte er darauf, dass sie einen Sinn ergeben. Die Geschichten seiner Protagonistinnen scheinen von irgendwoher aus seinem Inneren zu stammen, in der Außenwelt sucht er nach Anknüpfungspunkten. Je mehr er sucht, desto mehr scheinen sie zu verschwinden, nicht abrupt, sondern in Momenten voller Zartheit verabschiedet er sich von seiner Freundin, die ihn verlässt, von seiner kranken Mutter, von Freunden, die zur Premiere ihrer Filme in der Stadt waren.

Für sie stellt Kairo einen Fixpunkt da: Der eine hat Bagdad verlassen und lebt als Flüchtling in Berlin, der andere ist dort geblieben, der dritte lebt im aufgewühlten Beirut. Als sie beschließen, Khalid Videomaterial aus ihren Städten zu schicken, geht es weniger darum, ihm bei seinem Film zu helfen, als dadurch die Verbindung zu etwas aufrechtzuerhalten, was sie noch in Kairo verorten, wohl wissend, dass es bereits ein Phantasma ist. Ein fast geräuschloser Film, in dem die Geschichte die Zeit überholt.

Quelle: 66. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Tamer El Said
Drehbuch:Rasha Salti, Tamer El Said
Kamera:Bassem Fayad
Farbkorrektur:Jorge Piquer Rodriguez
Visuelle Effekte:Unai Rosende
Production Design:Salah Marei
Ausstattung:Yasser El Husseiny
Kostüme:Zeina Kiwan
Schnitt:Mohamed Abdel Gawad, Vartan Avakian, Barbara Bossuet
Ton-Design:Victor Bresse
Mischung:Mikael Barre
Musik:Amélie Legrand, Victor Moïse
  
Darsteller: 
Khalid AbdallahKhalid
Laila SamyLaila
Hanan YoussefHanan
Maryam SalehMaryam
Hayder HeloHassan
Basim HajarTarek
Bassem FayadBassem
Ali SobhiAli
Islam KamalCutter
Mohamed GaberGaber
  
Produktionsfirma:Zero Productions (Kairo)
in Co-Produktion mit:Sunnyland Films (EG), Mengamuk Films (Berlin), Autonomous (GB)
Produzent:Tamer El Said, Khalid Abdallah
Co-Produzent:Hana Al Bayaty, Michel Balagué, Marcin Malaszczak, Cat Villiers
Dreharbeiten:2008-2010:
Verleih:Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V. (Berlin)
Erstverleih:w o l f Kino (Berlin)
Filmförderung:AFAC - The Arab Fund of Arts and Culture (AE), SANAD Fund (Abu Dhabi), Ford Foundation
Länge:118 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.2016, Berlin, IFF - Forum;
Kinostart (DE): 07.09.2017

Titel

Originaltitel (DE) In den letzten Tagen der Stadt
Weiterer Titel Akher ayam el madina
Weiterer Titel In the Last Days of the City

Fassungen

Original

Länge:118 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.2016, Berlin, IFF - Forum;
Kinostart (DE): 07.09.2017
 

Auszeichnungen

Festival des 3 Continents Nantes 2016
Hauptpreis
 
IFF Buenos Aires 2016
Beste Regie
 
IFF Berlin 2016
Caligari Filmpreis, Forum
 
IFF New Horizons 2016
Hauptpreis
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche