Pio

Pio

Deutschland / Frankreich / Italien / USA / Schweden 2017, Spielfilm

Inhalt

Lose Fortsetzung des Sozialdramas "Mediterranea" (DE/US/IT/FR) aus dem Jahr 2015. Im Mittelpunkt steht der 14-jährige Roma Pio, der mit seiner großen Familiengemeinschaft in einer italienischen Stadt lebt. Die Perspektivlosigkeit und die gesellschaftlichen Diskriminierungen kompensieren die Familienmitglieder mit einem starken Zusammenhalt und gegenseitiger Loyalität. Auf diese Weise wollen sie sich auch von anderen Minderheiten-Gruppen wie den afrikanischen Flüchtlingen ihres Viertels abgrenzen. Als Pios älterer Bruder Cosimo und der Vater verhaftet werden, muss der Teenager auf einmal die Rolle des Familienoberhaupts übernehmen und für sich und seine Familie sorgen. Er beginnt, kleinere und größere Gaunereien zu begehen – genau so, wie er es auch bei anderen Mitgliedern seines Clans beobachtet hat. Dabei lernt er den aus Burkina Faso stammenden Flüchtling Ayiva kennen. Die beiden freunden sich an und gehen fortan zusammen ihren "Geschäften" nach. Schließlich aber wird Pio vor eine Herausforderung gestellt, die sein ganzes Leben für immer verändern könnte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jonas Carpignano
Drehbuch:Jonas Carpignano
Kamera:Tim Curtin
Production Design:Marco Ascanio Viarigi
Maske:Amy Marie Wilson
Schnitt:Affonso Gonçalves
Ton:Guiseppe Tripodi
Mischung:Julien Perez
Musik:Dan Romer
  
Darsteller: 
Pio AmatoPio
Koudous SeihonAyiva
Damiano Amato Cosimo
Francesco Pio AmatoKeko O'Marrochinu
Iolanda AmatoIolanda
Patrizia AmatoPatatina
Rocco AmatoRocco
Susanna AmatoSusanna
  
Produktionsfirma:Stayblack Productions (Rom, Gioia Tauro), RT Features (IT FR DE US), Sikella Productions (IT FR DE US), RAI Cinema S.p.A. (Rom)
in Co-Produktion mit:DCM Film Distribution GmbH (Berlin), Haut et Court (Paris), Film i Väst AB (Trollhättan), Filmgate Films (Göteborg)
Produzent:Jon Coplon, Rodrigo Teixeira, Paolo Carpignano, Ryan Zacarias, Gwyn Sannia
Aufnahmeleitung:Zachary Kerschberg
Erstverleih:DCM Film Distribution GmbH (Berlin)
Länge:117 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Erstaufführung (DE): 23.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 05.04.2018

Titel

Originaltitel (DE) Pio
Weiterer Titel A Ciambra

Fassungen

Original

Länge:117 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Erstaufführung (DE): 23.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 05.04.2018
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche